Oldi Ausflug

Schönes Wetter war angesagt. Grund für den Materialverwalter Rolf Meier den im Jahresprogramm vorgesehenen Oldtimer- Ausflug zu organisieren. Eine Umfrage bei den Interessierten ergab, dass die Fahrt ins Blaue am Freitag, 19. Juli stattfinden soll.

 

Also trafen sich Oldi-Fahrer und Oldi-Beifahrer um 10.00 Uhr mit den schön herausgeputzten Autos aus alten Zeiten im Depot Bachenbülach. Dem BUBU wurde nach dem strengen Einsatz an der Tattoo-Parade eine Ruhepause eingeräumt.

 

So waren es dann 4 Fahrzeuge mit total 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die sich, wo immer möglich auf Nebenstrassen Richtung Norden auf den Weg machten. Vorne weg der Buick C37, 1915 von Rolf Meier, im Windschatten der Fiat 500c Topolino Belvedere, 1953, gesteuert von Hans Gächter, gefolgt vom Mercedes Benz Pagode, 1968 mit Petra Haberzeth und am Schluss des Konvois der Ford Galaxie 500 XL, 1963 am Steuer Peter Drittenbass. Welch Unterschied in der Stärkeklasse, der grösste Motor mit stattlichen 5764cm3 und der kleinste mit nur gerade 569cm3 Inhalt. Das Alter der Oldi's repräsentierte 53 Jahre Autogeschichte.

 

Die Fahrt führte Querfeldein in allgemeiner Richtung Schaffhausen durch Blumen geschmückte, gepflegte Dörfer sowie durch wunderschöne Landschaften. Die Fahrt war ein wirklicher Genuss. Gegen Mittag wurde das Restaurant Paradies im thurgauischen Schlatt in unmittelbarer Nähe von Feuerthalen angesteuert. Hier im Gartenrestaurant, direkt am Rhein wurden uns köstliche Fischgerichte aufgetischt. Nach den kulinarischen Köstlichkeiten ging's wiederum auf Nebenstrassen zurück, aber nicht ohne nochmals einen Durstlösch-Halt einzulegen.

 

Wir erlebten einen wunderschöne Tag mit einer Fahrt durch eher unbekannte Gegenden und Dörfer und genossen das vorzügliche Essen im Paradies. Der Fahrerin und den Fahrern ein herzliches Dankeschön.

 

Niklaus Aegerter



Mitglieder der aktiven Feuerwehr und des Feuerwehrvereins Bachenbülach-Winkel erhalten beim Einkauf im Feuerwehrshop 10% Rabatt.


aktive Feuerwehr

Bachenbülach-Winkel


Hier kann das aktuelle Infoheft der aktiven Feuerwehr herunter geladen werden.

Download
InfoHeft 2019
Info 2019_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB